Headerbild Black Fox World - FAQ

Häufige Fragen im Bereich NERF


BASICS - Grundsätzliche Fragen zu uns und NERF

Unser NERF Gaming bieten wir Kindern ab 8 Jahren an. Spieler, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, brauchen eine vollständig ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern.

<<<Elternerklärung für Spieler unter 18 Jahren | AGB >>>

Nein, alle Spielregeln sind darauf ausgerichtet, das Verletzungsrisiko zu minimieren und dir ein Maximum an Spaß zu bereiten. Die verwendeten NERF-Blaster sind vollkommen ungefährlich für Kinder, da die originalen NERF-Produkte verwendet werden: N-Strike Elite Strongarm Blaster und NERF-Darts (Schaumstoffpfeile mit Plastiknoppe an der Spitze). Zusätzlich erhalten die Spieler eine vollständige Ausrüstung mit einem Magazinbeutel, einer Teamweste und einer Schutzbrille. Die Verwendung eigener NERF-Blaster oder Darts sind nicht erlaubt.

Normale Freizeitkleidung ist völlig ausreichend. Es ist nicht nötig Schutzkleidung zu tragen. Wer aber bspw. Knie- oder Ellbogenschoner tragen möchte, darf dies gerne tun. Es empfiehlt sich, Sportschuhe zu tragen. Hochhackige Schuhe oder FlipFlops sind NICHT geeignet. Da die Teammitglieder farbige Teamwesten erhalten, bringt es keinen großen Vorteil sich komplett in schwarz zu kleiden. Du kannst dir ein Wechsel-T-Shirt mitbringen.

Es gibt keine Begrenzung, was die Gruppengröße angeht. Wir bieten 40 NERF-Ausrüstungssets, die bei größeren Gruppen auch abwechselnd getragen werden können. Es empfiehlt sich immer vorher zu reservieren. Du kannst aber auch alleine vorbeikommen und dich anderen Spielern anschließen.

Ja, dafür ist aber unbedingt eine vorherige Reservierung nötig. Schreib uns gerne unter der nerf@blackfoxworld.de.

Bei der offenen Arena bieten wir den Spielern 2 Stunden Spielzeit, innerhalb der jeder Spieler an so vielen Runden teilnehmen kann wie er möchte. Zu hoch frequentierten Zeiten können die Runden bei Bedarf vom Personal verkürzt oder die Spieler rundenweise gewechselt werden. Eine Runde dauert im Regelfall 15 Minuten, dazu kommen 5 Minuten Einweisung vorab. Bei den Geburtstagspaketen werden innerhalb der 2 Stunden ebenfalls möglichst viele Runden für die Spieler angeboten - je nach Leistungsfähigkeit der Kinder.

Du kannst bar, mit EC-Karte oder mit Kreditkarte bezahlen.

FRAGEN ZUR RESERVIERUNG - Fragen rund um die Reservierung und Buchung

Per Formular online oder per Telefon:

08031 / 58 18 670

JETZT RESERVIEREN

Du solltest unbedingt 30 Minuten vorher erscheinen, da so deine Ankunft, der Bezahlvorgang, das Umziehen und die Einweisung reibungslos und stressfrei ablaufen kann.

Ja, unsere Formulare sind verbindliche Reservierungsanfragen. Wenn du nur unverbindlich fragen möchtest, schreibe das unbedingt mit dazu oder ruf am Besten an. Es gibt keine Garantie dafür, dass ein unverbindlich angefragter Termin am nächsten Tag noch verfügbar ist.

Alles, was vor Ort noch wichtig werden könnte, findest du in der Hausordnung. Sollten dann noch Fragen offen sein, ruf einfach an und wir helfen dir gerne persönlich weiter.


UNSERE HAUSORDNUNG - Alle Infos rund um die grundsätzlichen Regeln des Hauses

Bei Reservierungen bitte 30 Minuten vor Spielbeginn erscheinen. Der Reservierungsanspruch verfällt, wenn die Gruppe nicht spätestens 20 Minuten vor der Anfangszeit erscheint.

Nicht in Anspruch genommene Reservierungszeiten werden voll berechnet.

Um am Spielbetrieb teilnehmen zu können ist ein gültiges Lichtbilddokument mitzubringen. Jugendliche, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben benötigen zusätzlich eine Spielerlaubnis der Eltern. Diese Spielerlaubnis ist auf unserer Homepage zum Download verfügbar und liegt vor Ort aus.

Wir nehmen aus Sicherheitsgründen keine 200,-€ & 500,-€ Scheine an.

Das Mitbringen von Getränken jeder Art ist nicht gestattet.

Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten.

Gegen ein Pfand von 10,-€ erhält jede Gruppe ein Schließfach, in dem Wertsachen deponiert werden können. Bei Verlust des Schlüssels wird das Pfand einbehalten.

Sichtlich angetrunkene Gäste wird der Eintritt nicht gewährt - ebenso Personen die unter Drogeneinfluss stehen.

Unsere NERF-Anlage wird Videoüberwacht.

Rauchen ist nur vor der Eingangstür gestattet.

Für die Garderobe übernehmen wir keine Haftung.

Das Trinken alkoholischer Getränke ist für Jugendliche nach dem Jugendschutzgesetz Verboten.

Bei Inanspruchnahme von Gutscheinen und Aktionen (Internet, SMS, etc.) sind diese beim Eintreffen anzusagen und vorzuzeigen, da sie ansonsten ihre Gültigkeit verlieren oder nicht für Sie persönlich angewandt werden können. Es darf nur ein Gutschein pro Tag eingelöst werden. Zwei Aktionen können nicht miteinander kombiniert werden.

Bei mutwilligen Sachbeschädigungen und Verunreinigungen jeglicher Art (sanitäre Anlagen, Spielausrüstung, Inventar allgemein, etc.), werden diese Vorfälle zur Anzeige gebracht und in Rechnung gestellt.

Jeder Gast erklärt sich, mit Betreten unseres Hauses, grundsätzlich mit dieser Hausordnung einverstanden.

Wir danken für dein Verständnis und wünschen dir viel Spaß!